Spurkranzschmieranlage


Direkt zum Seiteninhalt

Erklärung Spießgang

Beschreibung

zurück

Erklärung “Spießgang”
anhand nachfolgender Skizze eines zwei-achsigen Drehgestelles beziehungsweise Schienenfahrzeuges.

“Das erste
AUSSEN laufende Rad” versucht aus dem Gleisbogen (“Kurve”) HERAUS zu klettern und sich vom
Gleisbogenmittelpunkt zu entfernen.

Das
INNERE Rad des nachlaufenden Radsatzes versucht jedoch nach “innen” in den Gleisbogen HINEIN zu klettern.

Das innen laufende Rad des zweiten Radsatzes bewegt sich also
gezwungen.
Es wird von der Schiene
nach außen gedrückt.

Die Skizze erklärt den Sachverhalt an einer
KOPFschiene (Vignolschiene).

An Kopf- und Rillenschiene findet man den
gleichen Sachverhalt “Spießgang”.



      
                


weiter






[Druckversion]                               [Download]

Spurkranz schmierung | Aggregat | Diaschau | Bildergallerie | Beschreibung | Ventil Düse | Kontakt | Impressum | . | Düse D 0,2 | Broschüre | . | Unikat | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü